HET NIEUWSTEDELIJK

Leni & Susan + Hitler ist Tot uitgegeven bij Drei Masken Verlag

Vertaling volgt van Hebzucht, Angst Hoop

Bij de start van de Frankfurter Buchmesse (met dit jaar Vlaanderen en Nederland als gastland) is het fijn om met dit nieuws te komen.

Leni & Susan en Hitler ist Tot  van Stijn Devillé worden in Duitse vertaling uitgegeven bij Drei Masken Verlag. De Drei Masken Verlag is één van de oudste en meest gerenommeerde Duitse uitgever van theaterteksten. 

Beide teksten zijn vertaald door Uwe Dethier. Binnenkort volgt er ook een vertaling van zijn hand van Habgier, Anst und Hoffnung. (Hebzucht, Angst, Hoop) 

En zo klinkt Hoop in het Duits:

Alle Meilensteine der Zivilisation
wurden anfänglich
als Utopie angesehen
Das einfache Stimmrecht
Die 40-Stunden Woche
Die Gleichheit von Mann und Frau
Die Abschaffung der Kinderarbeit
Die Sklaverei
Die Apartheid
Die Einführung des Rauchverbots

All diese Dinge mussten erkämpft werden

Utopien
werden anfangs
aus drei Gründen bekämpft
Erstens
Futilität
Es geht nicht

Zweitens
Gefahr 
Die Risiken sind zu groß

Drittens
Perversität
Es entartet in sein Gegenteil

Aber kurz nachdem Utopien
eingeführt sind
erfahren wir sie
als die normalste Sache der Welt

Die Wirklichkeit
ist nicht unveränderlich
Alles könnte anders sein

Utopien
können die Art in der
sich die Welt heute dreht
demaskieren
als lediglich eine
von vielen Möglichkeiten